Tysk info

Åbningssæson

1. maj til 30. september

 

Dagligt kl. 11 - 16. Lukket mandage - undtagen i ugerne 27, 28, 29, 30 og 31 samt uge 42, hvor der også åbnes kl. 10.00.

 

Priser 2016

 

Voksne: 50 kr.

Grp. over 10 pers.: 45 kr.

Børn under 13 år: Gratis

 

Rundvisning á 1 time: 300 kr. (max 20 pers.)

Ved flere end 20 pers. arrangeres flere rundvisninger á 200 kr.

 

Oplæg i Cafe, ½ time: 150 kr.

 

Forlænget åbningstid: 500 kr. pr. time

 

OBS.: Forhøjede priser til arrangementer!

Kom og prøv vores spændende, nye digitale tiltag på Hessel!

Videoklip: Stemningsindtryk fra Herregården Hessel

Videoklip: Høstdag på Hessel 2013

Information

Der Gutshof Hessel

Im Jahre 1391 hört man zum ersten Mal von Hessel, aber die Geschichte des Gutshofes geht noch länger zurück.

Im Jahre 1702 brannten grosse Teile von Hessel nieder. Das älteste Gebäude ist die alte Scheune, eine sogenannte Hochriemenscheune, deren schweres Eichenholz ungefähr aus dem Jahre 1650 stammt. Das Hauptgebäude, das Wohnhaus, ist ursprünglich in Fachwerk gebaut. Dies kann man jetzt nur noch vom Park aus sehen.

Der Weiher auf dem Hofplatz ist ein Bewässerungsweiher für Pferde und Vieh. Einen Brunnen hat es auf Hessel nie gegeben. Durch Generationen hat man Wasser von einer ca. 800m vom Wohnhaus entfernten Quelle holen müssen. Dazu diente der heute vor dem Haus stehende wiederhergestellte Wasserwagen.

Im Wohnhaus findet man die ursprünglichen Möbel aus der Mitte des vorigen Jahrhunderts, platziert wie zu Zeiten der letzten Eigentümer, der Familie Elle. In der Scheune und in den Ställen stehen heute alte Kutschen und landwirtschaftliche Geräte. Ausserde, gibt es einige Werkstätten aus der Zeit der alten Dorfhandwerker, unter anderem eine Schmiede und eine Stellmacherei.

Hessel hat mit seinen verschiedenen Eigentümern Im Laufe der Zeit ein unstetes Dasein geführt. Im Jahre 1966 wurde Hessel von dem damaligen Landkreis Aalborg in äusserst marodem Zustand übernommen. Im Jahre 2008 wurde Hessel rechtlich selbständig.

Heute ist Hessel Dänemarks letztter vierflügliger Gutshof mit Strohdach.

 

Events auf Hessel 2016

Öffnungs: 30. April

Pferdetag: 19. Juni

Ökologische Feldwanderung: 29. Juni

Kuchen Tag: 3. Juli

Erntetag: 14. August

Herbsttag mit Schafe, Pflug- und Handarbeit: 25. September

Weihnachten auf Hessel: 19./20. November

Lebende Geschichte: 6. 13. 20. 27. Juli und 3. August

 

Öffnungszeiten

1. Mai - 1. Oktober: 11 - 16 Uhr. MONTAGS GESCHLOSSEN. In Juli 10-16 Uhr - Täglich geöffnet.

17. - 21. Oktober: 11 - 16 Uhr

 

Preise

Erwachsene: DKK 50

Gruppen ab 10 Personen: DKK 45

Kinder bis 13 Jahre gratis

 

Copyright © 2013 Herregården Hessel - Hesselvej 40B, 9640 Farsø - Tlf. 98 63 81 25 / 20 58 22 01 - CVR: 13 88 74 97 -